Löwen feiern Derbysieg gegen Birkenau

Am Wochenende kommt die SG St. Leon Reilingen

Damen müssen nach Brühl

Ergebnisse vom Wochenende

MSG weibl. D-Jugend bei HG Oftersh./Schwetz.              13:7

Es spielten: Roshin Abdo, Celina Krüger, Lenja Müller, Anna Baumann, Svea Fritz, Liv Styletz, Maya Draco, Fannie Hauke und Larissa Koblmiller

Früh am So Morgen spielten die Mädels in Oftersheim. Da die E-Jugend fast zeitgleich in Hemsbach am Start war, konnte nur mit 9 Mädels gespielt werden. Diese setzten die gelernten Bewegungsabläufe aus dem Training perfekt um und scheiterten in der ersten Halbzeit leider mit vielen 100%Chancen an der gegnerischen Torfrau, so dass man mit einem Tor Rückstand (4:3) in die Pause ging. In der Kabine wurde der Fokus auf den Torabschluss gelegt und in der zweiten Hälfte schauten die Mädels mehr auf die Bewegung der Torfrau und gingen verdient mit 7:13 vom Platz. Herzlichen Glückwunsch zum ersten Saisonsieg.                   

MSG weibl. C-Jugend bei SG Walldorf Ast. F                  10:15         

JSG männl. E-Jugend beim TSV Am. Viernheim         21:19

Aufstellung: Tor : Konstantin u. Nicolai, Feld : Alex, Anton, Ben, Clemens, David, Elias, Finn, Jonas, Jonathan, Julian, Philipp und Rene 

ALS MANNSCHAFT VIERNHEIM NIEDERGEKÄMPFT

Am Samstag fuhr die männl. E Jgd. zum bisher ungeschlagenen Team nach Viernheim. Bereits in der ersten Halbzeit zeichnete sich ab, dass dies ein kampfbetontes Spiel wird, indem Viernheim nach und nach zu unfairen, unsportlichen Mittel griff. Nach einem Foul an Finn musste dieser bereits in der ersten Halbzeit mit einer Knieverletzung ausgewechselt werden - gute Besserung. Es kam sogar soweit, dass unser Trainer E. Doll in der Halbzeit beschloss, aufgrund der Spielweise der Viernheimer die Jüngeren auf der Bank zu lassen, um sie vor Verletzungen zu schützen ( zur Erinnerung es spielte die E Jugend !!! ) Mit einer großen kämpferischen, aber fairen Mannschaftsleistung gewann man letztendlich verdient. Weiter so Jungs.

JSG männl. D-2-Jugend beim TSV Am. Viernheim           9:19

JSG männl. D-Jugend beim TV Schriesheim                    abgesetzt

JSG männl. C-Jugend beim TV Schriesheim                    15:7

JSG männl. B-2-Jugend beim TV Schriesheim                 abgesetzt

JSG männl B-Jugend beim SG Hei/Hel/Gon                     27:28

JSG männl. A-Jugend gegen TSV Birkenau                     37:27

Kreisliga 1 Männer beim TV Brühl                                    26:37

Klare Niederlage der Ib in Brühl, wobei das deutliche Ergebnis dann doch erst in der Schlussphase zustande kam, nachdem die Gastgeber allerdings von Beginn an das Heft in der Hand hatten.

Badenliga Männer

SG Heddesheim I gegen TSV Birkenau                            28:25

Aufstellung: Robert Dulina, Niki Hoffmann, Nikola Pugar, David Walzenbach, Björn van Marwick 3, Fabian Medler 2, Dymal Kernaja, Sandro Pagliara, Lukas Braun 4, Martin Doll 5, Tobias Seel 9/3, Philipp Badent 3, Alexander Ross 2

Klasse Derby mit besserem Ende für die Löwen

Die Derbys zwischen den SG-Löwen und dem TSV Birkenau halten in der Regel, was Derbys ausmachen: Emotionen, Spannung Kampf und Einsatz auf beiden Seiten – und so war es auch dieses Mal. Beide Teams und auch ihre zahlreichen Fans waren von der ersten Minute an hellwach und dies war auch nötig, denn bereits im ersten Angriff für die Gäste setzte es die erste Zeitstrafe für Fabian Medler, der gleich nach knapp 10 Minuten die Zweite folgte. Es war ein schnelles Handballspiel mit offenem Visier. Dabei hatte Birkenau insgesamt den besseren Start, führte auch mit 4:1, aber Martin Doll und seine Jungs hielten dagegen und kämpften sich zurück und so entwickelte sich ein spannendes, abwechslungsreiches Spiel. Hier hatte der TSV Birkenau in der ersten Hälfte leichte Vorteile. Aus einem stabilen Abwehrblock heraus, schalteten sie sehr schnell auf Angriff um und spielten dabei auch ihre Erfahrung aus. Die Löwen gaben alles um dran zu bleiben und am Ende waren es Kleinigkeiten, die den 13:14 Pausenrückstand ausmachten, aber sie waren erklärbar.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit waren die Löwen dann hellwach, brauchten aber noch eine knappe Viertelstunde bis zur ersten Führung durch Alex in der 43. Minute. Jetzt war die Jugend auf Heddesheimer Seite leicht im Vorteil. So wie die Gäste in der ersten Halbzeit vergebens versucht hatten, den Vorsprung auf mehr als drei Tore auszubauen schafften sie es jetzt nicht mehr, das Blatt noch einmal zu wenden. Mitte der zweiten Halbzeit waren die Löwen dann die bessere, zweier guter Mannschaften und mit den Fans im Rücken glaubten sie mehr und mehr an den möglichen Sieg. Birkenau war nicht mehr ganz so effektiv wie in der ersten Halbzeit, auch ein Verdient von Robert Dulina im Löwentor und so waren die kleinen Fehler, die man sich auch in der zweiten Halbzeit wieder leistete zum Glück nicht spielentscheidend und spätestens nach dem 28:24 durch einen schönen und vor allem überraschenden Spielzug von Fabian Medler und Tobi Seel war der Sieg in trockenen Tüchern.

Wichtig wäre jetzt, dass man am kommenden Sonntag in einem weiteren Heimspiel gegen die SG St. Leon/Reilingen nachlegen kann, denn abgesehen von TV Neuenbürg, der derzeit einsam an der Tabellenspitze thront, sind alle Mannschaften in der oberen Tabellenhälfte recht dicht beisammen.

Vorschau

Samstag, den 18.11.2017

Auswärtsspiele

16.30 Uhr     JSG männl. C-Jugend bei HSG Weinh./Oberflb

18.20 Uhr     JSG männl. B-Jugend beim HSG Walzbachtal 

Heimspiele

17.00 Uhr     MSG weibl. C-Jugend gegen SV MA-Waldhof

                    Sporthalle Großsachen 

Sonntag, den 19.11.2017

Auswärtsspiele

11.00 Uhr     JSG männl. E-Jugend beim JSG Hemsb/Laudenb

11.30 Uhr     JSG männl. D-Jugend beim SG Vogelst./Käfert

13.45 Uhr     JSG männl. B-Jugend beim TSV Wieblingen

14.20 Uhr     JSG männl. A-Jugend bei TSG Wiesloch

16.30 Uhr     JSG männl. D-2-Jugend bei HSG Weinh./Oberflb

Badenliga Frauen

18.00 Uhr     SG Heddesheim I beim TV Brühl

 

Heimspiele 

14.30 Uhr     MSG weibl. D-Jugend gegen JSG St. Leon/Reil.

                    Sporthalle Großsachen

16.00 Uhr     MSG weibl. E-Jugend gegen JSG St. Leon/Reil.

                    Sporthalle Großsachen

15.30 Uhr     Männer Kreisliga 1 gegen TV Großsachsen 3 

Badenliga Männer

17.30 Uhr     SG Heddesheim I gegen SG St. Leon/Reilingen

             

Unsere Sponsoren

JSN Tendo template designed by JoomlaShine.com